|
Projekte

Wie erweckt man eine Industriebrache zu neuem Leben?

In Neuchâtel erwecken Implenia und Ina Invest eine Industriebrache mit viel Geschichte zu neuem Leben. Suchard produzierte in Serrières bis Ende der 1980er-Jahre Schokolade und Sugus Bonbons. Jetzt entwickeln die neuen Eigentümer das Tivoli-Areal mit viel Respekt für den Ort und seine Bewohner: nachhaltig, mit vielen Grünflächen, abwechslungsreicher Architektur und dem Ziel sozialer Durchmischung.

Interessiert an der Entwicklung nachhaltiger Immobilien und Areale?

Mehr zum Thema

data-lux-contextualcontenturi="https://impact.implenia.com/artikel?type=1520796480"