So grün kann urbanes Leben sein

Kaum ein Stadtkreis entwickelt sich so dynamisch wie das Leutschenbach-Quartier in Zürich-Nord. Mit dem nun abgeschlossenen Bau des WolkenWerk mit seinen drei Wohnhäusern hat Implenia einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet und ein Quartier im Quartier geschaffen. Die mehr als 300 Eigentumswohnungen des WolkenWerk bieten Wohnraum für rund 1800 Personen im nördlichsten und bevölkerungsreichsten Stadtkreis der Stadt Zürich, während die 300 Bäume im neuen ,inneren Garten’ für ein zeitgenössisches und urbanes Lebensgefühl sorgen.

Rund um den Bahnhof Zürich Oerlikon ist die Urbanisierung am augenscheinlichsten. Es wird verdichtet und parallel dazu die für die wachsende Bevölkerung notwendige Infrastruktur sichergestellt. Ein Blick auf den Umgebungsplan genügt, um zu erkennen, dass Implenia massgeblich an der städtebaulichen Entwicklung und einer urbanen Begrünung von Zürich-Nord beteiligt ist.

Das WolkenWerk steht mitten im Stadtleben: Hallenstadion, Theater 11 oder Die Giesserei zählen zu den Highlights des Zürcher Kultur- und Nachtlebens und liegen in Gehdistanz. Erholsame Momente versprechen der unkonventionelle MFO-Park oder der weitläufige Leutschenpark. Und auch Einkaufsmöglichkeiten, Fitnesscenter und Kinderkrippen finden sich in der näheren Umgebung. 

Während direkt vor dem WolkenWerk das Stadtleben pulsiert, erstreckt sich auf der Rückseite bald der so genannte «Innere Garten». Er wird die grüne Oase des Quartiers: Hier finden künftig die WolkenWerk-Bewohner ihr hauseigenes Naherholungsgebiet, das mit Schatten spendenden Bäumen und gepflegten Grünflächen zum Verweilen einladen wird – und das den Wandel der Jahreszeiten mit allen Sinnen spürbar machen soll.

Gleichzeitig lassen sich in Zukunft die Dachgärten auf allen Türmen nutzen. Familien, Paare oder Singles haben so ihren individuellen Rückzugsort, profitieren aber dennoch vom gemeinschaftlichen Lebensgefühl im WolkenWerk.

Mehr Infos zum WolkenWerk findest du unter www.wolkenwerk.ch

Teamwork das A und O

Nur dank guter Zusammenarbeit und lösungsorientiertem Denken der Mitwirkenden waren das Meistern der baulichen Herausforderungen, das Vollenden des Baus und das Erreichen der damit gekoppelten hochgesteckten Ziele möglich. Sieh dir den Film an und erfahre mehr darüber, wie das WolkenWerk-Team, auch mithilfe von LEAN, das Projekt zum Erfolg geführt hat.