|
Menschen

«Nationaler Zukunftstag 2021» mit Rekordbeteiligung

Am 11. November ging in diesem Jahr nicht nur die Fasnacht offiziell los. Überall in der Deutschschweiz strömten Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren in Betriebe aller Art, um im Rahmen des «Nationalen Zukunftstages 2021» einen Eindruck vom Arbeitsleben zu bekommen. Nicht weniger als 68 junge Menschen, so viele wie noch nie zuvor, nutzten die Gelegenheit, bei Implenia, dem grössten Bau- und Immobilienkonzern der Schweiz, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

«NATIONALER ZUKUNFTSTAG 2021» BEI IMPLENIA

Mehr zum Thema

data-lux-contextualcontenturi="https://impact.implenia.com/artikel?type=1520796480"