|
Technologien

«Best Value Approach» für eine bessere Zusammenarbeit in Ausschreibungsverfahren

Larissa Gustafsson (rechts) vergleicht den Besuch des BVA-Kurses mit dem Erlernen einer neuen Sprache

Larissa Gustafsson, Projektleiterin bei Implenia Norwegen, hat als erste in der Implenia Gruppe eine A+-Zertifizierung im Best Value Approach (BVA) erhalten. Der Kurs vermittelt eine ganz neue Methodik für eine faire Zusammenarbeit und eine gesunde Unternehmenskultur– ein Plus für alle, die im Projektmanagement tätig sind.

Mehr zum Thema

data-lux-contextualcontenturi="https://impact.implenia.com/artikel?type=1520796480"